Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Nutzungsbedingungen für die Nutzung von HELLOAMORE
www.helloamore.de / www.helloamore.com / www.helloamore.net / www.helloamore.at
Stand: 08.09.2012

Auch wir kommen um das Kleingedruckte leider nicht herum. Schließlich handelt es sich bei dem Singletreff HELLOAMORE (nachfolgend HELLOAMORE genannt) um Lösungen mit vielen Einzelelementen. HELLOAMORE ist ein interaktives Online-Angebot (nachfolgend HELLOAMORE genannt), welches über mehrere Domains als mehrsprachiges soziales Netzwerk im Internet zu erreichen ist. HELLOAMORE nutzt hierzu ebenfalls mehrere Sprachen. Hierbei handelt es sich um ein Kommunikations-Netzwerk, bei denen Freundschaften gegründet werden, diese gepflegt werden können, wenn man als Mitglied registriert ist.

Zweck von HELLOAMORE ist es Singles, Menschen die einen Partner suchen, eine Plattform zur Verfügung zu stellen, auf der sie sich präsentieren und kommunizieren können. So können registrierte Mitglieder miteinander kommunizieren, z.B. durch Pinnwandeinträge, Gruppenbildung und weitere Angebote. So können ebenfalls Freundschaftenverbindungen entstehen, wenn nach einer Einladung eines Mitgliedes, diese die Freundschaft bestätigt. Diese Freundschaft ist dann für alle Mitglieder sichtbar. Ebenfalls werden Besuche der registrierten Mitglieder auf anderen Profilen in der "Who's watching me" - Funktion gespeichert, welche dann für alle Besucher und Nutzer sichtbar sind.

Hierbei präsentiert sich HELLOAMORE in den Sprachen Deutsch (www.helloamore.de), Englisch (www.helloamore.net) und Portugiesisch (www.helloamore.com) und jedes erstellte Profil der Mitglieder ist in diesen Sprachen über die jeweiligen Domains abrufbar.



§ 1 Allgemeines

1.1 Auf Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) ermöglicht HELLOAMORE den Zugang bzw. die Nutzung der Singlebörse und Netzwerkes HELLOAMORE. Diese regeln das Verhätlnis zwischen dem sich registrierten Nutzer und HELLOAMORE als Betreiber des Netzwerkes, aber auch das Verhältnis der Nutzer von HELLOAMORE untereinander. Die AGB haben auch bei Nutzung von HELLOAMORE außerhalb der Bundesrepublik Deutschland Gültigkeit.

1.2 Für sämtliche Inhalte, Funktionen und sonstigen Dienste gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen, welche von HELLOAMORE für die Singlebörse bzw. Single-Community zur Verfügung stellt. Für besondere Anwendungen können mit dem Nutzer gegebenenfalls zusätzliche Bedingungen vereinbart werden (nachfolgend Zusatzbedingung), auf diese HELLOAMORE rechtzeitig den Nutzer hinweist.

1.3 HELLOAMORE behält sich das Recht vor, bestimmte Zusatzbedingungen, auf bestimmte Nutzer und/oder Nutzergruppen zu beschränken.

1.4 Für alle Mitglieder von HELLOAMORE gelten ausschließlich diese AGB. Abweichende Regelungen, insbesondere Bedingungen des Mitglieds, die mit diesen AGB in Widerspruch stehen, sind nur gültig, soweit sich der Betreiber von HELLOAMORE schriftlich einverstanden erklärt.


§ 2 Registierung bei HELLOAMORE

Um HELLOAMORE nutzen zu können, ist eine Registrierung notwendig. Diese Registrierung ist kostenlos.

2.1 Nur Volljährigen (18. Lebensjahr vollendet), unbeschränkt geschäftsfähige natürliche Personen ist die Nutzung bzw. Mitgliedschaft erlaubt.

2.2 Nur einmal darf sich der Nutzer bei HELLOAMORE registrieren und er versichtert mit der Registrierung, dass er keinen weiteren Zugang bzw. Account bei HELLOAMORE besitzt.

2.3 Das Mitglied sichert dem Betreiber zu, dass seine bei der Anmeldung angegebenen Daten wahrheitsgemäß sind. Es ist nicht gestattet Künstlernamen oder sonstige Phantasiebezeichnungen zu verwenden.

2.4 Erst nach Zusendung eines Freischaltcodes an die angegebene eMail-Adresse und der Bestätigung des Nutzers durch klicken auf diesen Link, ist die Registrierung abgeschlossen und es wird ein Profil bzw. ein Account angelegt. Durch klicken auf diesen Link kommt der Vertrag zwischen HELLOAMORE und dem Nutzer zustande. Mit der Anmeldung erkennt das Mitglied an, die AGB gelesen, verstanden und als Vertragsbestandteil akzeptiert zu haben.

2.4.1 Wird nach Zusendung nicht direkt auf den Freischaltcode geklickt, so wird erneut einige Male die eMail mit dem Freischaltcode übersendet.

2.5 Ein zwischen dem Betreiber und dem Mitglied zustande gekommenes Vertragsverhältnis ist nicht auf Dritte übertragbar.

2.6 Wird die Registrierung nicht vollständig getätigt so löscht HELLOAMORE die gemachten Daten und eventuell hochgeladenen Fotos und sonstigen Dokumente.

2.7 Ein Anspruch auf Abschluss eines Nutzungsvertrages besteht nicht. Ohne Angaben von Gründen kann HELLOAMORE eine Registrierung löschen und die Mitgliedschaft ablehnen. In diesem Fall werden sämtlich übermittelte Daten und Angaben ohne weitere Mitteilung von HELLOAMORE unverzüglich gelöscht. Dies kann zu jederzeit geschehen, also auch nach einer erfolgreichen Registrierung.

2.8 Der Betreiber von HELLOAMORE ist jederzeit berechtigt, das Profil bzw. den Account eines Mitgliedest mit oder ohne Angabe von Gründen ganz oder teilweise einzustellen.

2.9 HELLOAMORE leistet keine Gewähr für die Richtigkeit der gemachten Angaben eines jeweiligen Mitgliedes, welches ein Profil erstellt hat, da nur eingeschränkt die Überrpüfung von Personen im Internet möglich ist. Ein Nutzer hat sich selbst von der Richtigkeit eines anderen Nutzers zu überzeugen.


§ 3 Kündigung, Vertragslaufzeit

3.1 Die Mitgliedschaft bei HELLOAMORE kann jederzeit von beiden Seiten ohne Einhaltung einer Frist gekündigt werden. Die Kündigung der Mitgliedschaft hat schriftlich, per E-Mail oder über die entsprechende Funktionalität im jeweiligen Mitgliederprofil zu erfolgen. Nach Beendigung der Mitgliedschaft wird der HELLOAMORE-Datensatz des entsprechenden Mitglieds gelöscht und das Vertragsverhältnis zwischen dem (ehemaligen) Mitglied und HELLOAMORE ist beendet.

3.2 Nach erfolgreicher Löschung eines Mitgliedes wird der jeweilige Account und alle peronenbezogenen Daten dauerhaft gelöscht. Damit verbunden sind ebenfalls sämtliche Pinnwandeinträge des jeweiligen Mitgliedes. Pinnwandeinträge von anderen Mitgliedern auf dem eigenen, zu löschenden Profil werden ebenfalls gelöscht. Einträge in Gruppen, die das Mitglied getätigt hat, bleiben jedoch bestehen, werden jedoch ohne Angabe des Namens angezeigt und vermerkt, dass dieses Mitglied gelöscht wurde.



§ 4 Gewährleistung

Der Betreiber von HELLOAMORE stellt in seinem internationalen Internetangebot bzw. Dienst hauptsächlich folgende Funktionen zur Verfügung:
    a) Profile, auf denen sich die jeweiligen Mitglieder in den oben genannten Sprachen präsentieren. Hier können sie Texte, Bilder und sonstige Dokumente bereitstellen, die für sämtliche Nutzer sichtbar sind. In den Profilen können sie weiterhin Beschreibungen über sich in vorgeferitgen Feldern angeben. Änderungen zu diesen Beschreibungen und Fotos können über einen entsprechenden Link (Daten ändern) im oberen Hauptmenü geändert werden. Hierzu öffnet sich ein Popup-Fenster, sogenannte Popup-Blocker müssen hierzu deaktiviert sein, um dieses zu öffnen.
    Besucher des Internetangebotes, welche sich nicht registriert haben und über keinen Account verfügen, können diese Profile mit Textangaben Bildern usw. nur eingeschränkt einsehen.

    b) Kommunikationsmittel mit Dritten, wie z.B. Kontaktformulare, Pinnwandeinträge, Freundschaftsvernetzungmittel usw.
    Diese Kommunikationsmittel können nicht von Personen ohne einen Account genutzt werden.
4.1 Der Betreiber von HELLOAMORE stellt im Rahmen seiner Dienste die technischen Dienste auf seiner Plattform bereit, die eine Kontaktaufnahme unter Mitgliedern ermöglicht. Eine Haftung für das Nichtzustandekommen eines Kontaktes besteht seitens des Betreibers demzufolge nicht.

4.2 Der Betreiber von HELLOAMORE lehnt jede Haftung für finanzielle, körperliche oder andere Schäden ab, die mit seinem Service in Zusammenhang gebracht werden können, außer sie sind von Mitarbeitern des Betreibers verursacht worden. Ebenfalls kann der Betreiber nicht für falsche Angaben in den Registrierungen und Profilen und deren Folgen verantwortlich gemacht werden.


4.3 Der Betreiber von HELLOAMORE übernimmt keine Haftung für einen eventuellen Missbrauch von Informationen. Eine Haftung für die unbefugte Kenntniserlangung Dritter von Mitgliederdaten (z.B. durch Zugriff von Hackern auf die Datenbank) wird ebenfalls ausgeschlossen. Der Betreiber haftet auch nicht für den Missbrauch von Informationen, welche die Mitglieder selbst Dritten zugänglich gemacht haben.

4.4 Die Informationen wie Texte, Dokumente, Bilder usw., die von den Mitgliedern bereit gestellt werden können aufgrund des Umfangs nicht immer geprüft werden. Der Betreiber von HELLOAMORE ist berechtigt, aber nicht verpflichtet, diese zu überrpüfen und, sollten diese gegen die ABG verstoßen, zu ändern oder zu löschen.

4.5 Der Betreiber haftet nicht für unwesentliche Beeinträchtigungen des Dienstes. Darüber hinaus haftet der Betreiber nicht für von diesem nicht zu verantwortende Ausfälle des Dienstes aufgrund von höherer Gewalt oder technischer Störungen des Internets.

4.6 Für weitere Schäden haftet der Betreiber nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit seiner Organe, Mitarbeiter oder Erfüllungsgehilfen, soweit er an der Entstehung des Schadens mitgewirkt hat. Eine Haftung für einfache Fahrlässigkeit kommt nur bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) in Betracht, wobei die Haftung auf den vorhersehbaren und unmittelbar entstehenden Schaden beschränkt ist.

4.7 Der Betreiber von HELLOAMORE garantiert nicht für die ununterbrochene Verfügbarkeit des Angebots. Er behält sich vor, nach eigenem Ermessen Wartungsarbeiten oder Weiterentwicklungen durchzuführen, die zu Einschränkungen in der Nutzung des Angebots führen können.

4.8 Im Rahmen des Angebotes wird auf Tools wie z.B. Google-Sitemaps usw. zugegriffen, die in den jeweiligen Profilen eingebunden werden. Der Betreiber von HELLOAMORE weißt ausdrücklich darauf hin, dass diese jederzeit abgeschaltet werden können und somit nicht mehr Bestandteil des Angebotes ist.


§ 5 Pflichten des Nutzers

5.1 Eine gewerbliche Nutzung des Angebots ist nicht gestattet. Jeder Nutzer verpflichtet sich, das Angebot des Betreibers von HELLOAMORE allein zu privaten Zwecken zu nutzen.

5.2 Passwörter sind vom Nutzer stets vertraulich zu behandeln und drüfen nicht an Dritte übermittelt werden. Er hat dafür Sorge zu tragen, dass das von ihm gewählte Passwort geheim bleibt und keine unbefugte Nutzung des Accounts durch Dritte stattfinden kann.

5.2.1 Im angemeldeten und somit eingeloggten Zustand ist es dem Nutzer nicht gestattet, Profile aus der Adressleiste mit einer sogenannten Session (ses=) zu kopieren und an andere Personen zu übermitteln. In dieser Situation wäre es anderen Personen möglich, so auf die eigenen Profildaten für einen gewissen Zeitraum zu zugreifen, einusehen und zu ändern.

5.3 Der Nutzer verpflichtet sich, stets nur korrekte Angaben von sich zu veröffentlichen. Angaben können unter dem Menüpunkt "Meine Profil" (gilt nur für deutsche Sprache) im oberen Hauptmenü geändert werden.

5.4 Erlangt ein Mitglied Kenntnis von einem Missbrauch seiner Nutzerdaten, so hat dieser den Betreiber davon unverzüglich zu unterrichten. Wird dem Betreiber ein Missbrauch bekannt oder sollte sich ein begründeter Verdacht ergeben, ist der Betreiber berechtigt, den entsprechenden Nutzer durch Sperrung oder Löschung von der Mitgliedschaft an HELLOAMORE auszuschließen.


5.5 Jedes Mitglied verpflichtet sich, keine rechtswidrigen Inhalte oder in sonstiger Weise unzulässigen Inhalte einzustellen. Dies umfasst insbesondere:
  • Verleumdungen, Beleidigungen, unzulässige Schmähkritiken, Lügen oder falsche Tatsachenbehauptungen
  • Drohungen gegen Nutzer oder Dritte
  • Beleidigende oder ehrverletzende Äußerungen
  • Pornographische, obszöne, jugendgefährdende, rassistische, vulgäre, Gewalt verherrlichende, verfassungswidrige, sittenwidrige oder gegen ein anderes geltendes Recht verstoßende Inhalte
  • Inhalte, die Andere zu rechtswidrigen Taten auffordern oder bewegen könnten
  • Inhalte mit Risiken für Soft- und Hardware
5.6 Weitherhin verpflichtet sich jedes Mitglied HELLOAMORE nicht missvbräuchlich zu nutzen, insobedondere:
  • das Anwenden und verbreiten von Viren, Trojanern Würmern usw.,
  • übersenden von Werbemails (SPAM) an andere Mitglieder,
  • Hackingversuche oder sonstige Versuche, welche das HELLOAMORE-System beinträchtigen oder sogar ausser Kraft setzt,

    ebenfalls das System nicht dazu zu nutzen, um:
  • Kettenbriefe zu versenden,
  • Nachrichten schicken, die einem gewerblichen Zweck dienen,
  • im eigenen Profil keine eMailadressen, Telefonnummern, oder sonstiger Daten von anderen Personen, zu veröffentlichen,
5.7 Jedes Mitglied ist verpflichtet, selber dafür Sorge zu tragen, seine eigenen Daten nach dem Stand der Technik zu sichern. Hierzu können geeignete Medien zum Speichern oder Drucken verwendet werden. Im Falle eines Datenverlustes haftet der Betreiber von HELLOAMORE jedoch nicht für den zur Wiederherstellung der Daten erforderlichen Aufwand.


§ 6 Veröffentlichen von Bildern

6.1 Bei jedem Upload (hochladen auf den Server) von Bildern in das eigene Profil, versichert das Mitglied, dass es die Bildrechte bzw. Nutzungsrechte für diese Bilder hat und diese veröffentlichen darf. Hierbei verpflichtet sich das Mitglied, dass die Bilder nicht gegen gesetzliche Vorschriften und/oder gegen das Recht Dritter verstößt.

6.2 Sollten weitere Personen auf einem Bild des Nutzers zu sehen sein, so hat der Nutzer zuvor diese Personen darauf hingewiesen und diese Personen haben das Einverständnis zur Veröffentlichung bei HELLOAMORE gegeben.

6.3 Mit Zusendung von jeglichem Bildmaterial, wird dem Betreiber von HELLOAMORE gestattet, diese Bilder in Zusammenhang mit dem Internetangebot HELLOAMORE zu veröffentlichen. Dies kann auch die Veröffentlichung außerhalb des Mediums Internet beinhalten, wenn der Zusammenhang gegeben ist. Ein Vergütungsanspruch des Einsenders entsteht in keinem Fall. Der Betreiber kann die zugesandten Bilder nachträglich, nach belieben, überarbeiten (wie z.B. verkleinern, die Helligkeit verändern, usw.). Es muss damit gerechnet werden, dass dementsprechend optische Informationen verloren gehen können (wie z.B. ein Copyrighthinweis usw.). Dem Nutzer sollte bewusst sein, dass Fotos, die im Internet veröffentlicht werden, ohne weiteres zu kopieren sind und dass die Gefahr besteht, dass diese von Dritten (natürlich dann rechtswidrig) anderweitig veröffentlicht werden könnten. Vor diesem Hintergrund ist eine Haftung von dem Betreiber von HELLOAMORE auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt.

6.4 Mit der Übersendung eines Inhaltes auf unsere Server wird garantiert, dass die jeweilige Person das Recht besitzt, dem Betreiber von HELLOAMORE diese für die Nutzung auf der Internetseite zu nutzen. Gleichzeitig wird dem Betreiber von HELLOAMORE ein Nutzungsrecht übergeben. Das Nutzungsrecht, welches eingeräumt wird, umfasst das widerrufliche Recht zur weltweiten Vervielfältigung, Verteilung, offentlichen Wiedergabe, Übersendung, Veröffentlichung oder sonstingen vergleichbaren Nutzung der übertragenen Inhalte ausschließlich im Rahmen des Internetangebots HELLOAMORE, ohne jedweden Anspruch auf Vergütung durch den Nutzer oder Dritte. Das Widerrufsrecht kann jederzeit durch Löschen seines Accounts bzw. der Mitgliedschaft ausgeübt werden.


§ 7 Haftung

Das Mitglied stellt HELLOAMORE von sämtlichen Ansprüchen frei, die Dritte gegenüber HELLOAMORE geltend machen aufgrund einer Verletzung ihrer Rechte durch von dem Nutzer innerhalb des HELLOAMORE-Angebotes eingestellte Inhalte oder durch dessen sonstige Nutzung der über das HELLOAMORE-Angebotes zur Verfügung stehenden Anwendungen. Die notwendigen Kosten einer Rechtsverteidigung von HELLOAMORE übernimmt der Nutzer, einschließliche sämtlicher Anwalts- und Gerichtskosten in gesetzlicher Höhe; dies gilt dann nicht, wenn die Rechtsverletzung auf kein schuldhaftes Verhalten des Nutzers zurückzuführen ist. Der Nutzer ist verpflichtet, HELLOAMORE für den Fall einer Inanspruchnahme durch Dritte unverzüglich, wahrheitsgemäß und vollständig sämtliche ihm zur Verfügung stehende Informationen mitzuteilen, die für eine Prüfung der Ansprüche und eine Verteidigung erforderlich sind. Darüber hinausgehende Schadensersatzansprüche von HELLOAMORE gegenüber dem Nutzer bleiben unberührt.

7.1 Der Betreiber von HELLOAMORE haftet nicht für die unbefugte Kenntniserlangung von persönlichen Nutzerdaten durch Dritte (z.B. durch einen unbefugten Zugriff von "Hackern" auf die Datenbank). Der Betreiber kann ebenso nicht dafür haftbar gemacht werden, dass Angaben und Informationen, welche die Nutzer selbst Dritten zugänglich gemacht haben, von diesen missbraucht werden.

7.2 Der Betreiber von HELLOAMORE übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit und den Inhalt der Angaben in den Anmelde- bzw. Profildaten der Nutzer oder für sonstige durch Nutzer generierte Inhalte



§ 8 Beschränkte Haftung durch HELLOAMORE

8.1 Nach den gesetzlichen Bestimmungen ist HELLOAMORE als Diensteanbieter nicht dazu verpflichtet, die übermittelten oder gespeicherten Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Sollte HELLOAMORE allerdings Kenntnis von der rechtswidrigen Handlung eines Nutzers oder einer Information innerhalb des HELLOAMORE-Angebot erlangen, werden die Informationen unverzüglich entfernt oder wird der Account zu diesen gesperrt.

§ 9 Datenschutz

9.1 Der Nutzer hat die freie Entscheidung, ob und welche Daten (z.B. über das Profil) er öffentlich zugänglich machen möchte.

9.2 Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch HELLOAMORE richten sich nach den geltenden Datenschutzbestimmungen.

9.3 Es ist den Nutzern untersagt, Kontaktinformationen zu Werbezwekcen (SPAM, Werbeanrufen, etc.) zu verwenden.

9.4 Es ist möglich einen Nicknamen im eigenen Profil anzugeben und somit sein eigenes Profil zu anonymisieren. Hierbei wird dieser Nickname dann allen Personen angezeigt und nur der richtige Vorname und Nachname wird den Personen in der Freunschaftsliste angegeben, wenn dies in den Einstellungen eingestellt worden ist. Ausdrücklich wird darauf hingewiesen, dass sich diese Funktion nur auf die Überschrift im eigenen Profil bezieht, - in Gruppen usw. wird weiterhin der richtige Name angegeben.

§ 10 Sonstiges

10.1 Verwendung von Cookies
Auf verschiedenen Seiten verwenden wir Cookies, um den Besuch unserers Angebotes bzw. der Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf jeweiligen Rechner des Nutzers abgelegt werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von der Festplatte des Nutzers gelöscht (sog. Session-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf den Rechner des Nutzers und ermöglichen HELLOAMORE, den Rechner des Nutzers bei dem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. Langzeit-Cookies).
Nutzer können Ihren Browser so einstellen, dass sie über das Setzen von Cookies informiert werden, von Fall zu Fall über die Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies grundsätzlich ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität des HELLOAMORE-Angebotes eingeschränkt sein.

10.2 eMails an den Nutzer
Der Nutzer erklärt sich damit einverstanden, dass er regelmäßig vom HELLOAMORE-Sytem automatisierte eMails erhält, die ihn u.a. auf die aktuelle Position in der Datenbank hinweisen usw.; ebenfalls erklärt sich der Nutzer damit einverstanden über Neuigkeiten im HELLOAMORE-Angebot informiert zu werden.


10.3 Werbung
Das Nutzer erklärt sich damit einverstanden, dass Werbung jeglicher Art auf der Internetseite präsentiert werden kann, ebenso auf seinem Profil. Hierbei können z.B. Angebote von Google eingebunden sein, Banner-Rotation und sonstige Angebote. Der Nutzer hat keinen Anspruch auf Leistungen bzw. Beteiligung jeglicher Art.

10.4 HELLOAMORE als Teil eines Internetprojektes Das HELLOAMORE-Angebot ist Teil eines Internetprojektes mit mehreren Domains. Es ist möglich sich über andere Angebote im Internet mit denselben Zugangsdaten einzuloggen.

10.5 Interne Statistik
Für die interne Auswertung des Angebotes nutzt HELLOAMORE Werkzeuge, wie z.B. Google Analytics (siehe hierzu: http://www.google.com/intl/de_ALL/privacy.html und http://www.google.com/analytics/de-DE/tos.html ) usw., die auf jeder Webseite des Angbotes eingebunden sein können. Durch diese Tools erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass Google Daten der Besucher der jeweiligen Profile auswerten kann. Anspruch auf Einsicht der Statistiken hat der Nutzer nicht.

10.6 Bei dem Besuch des HELLOAMORE-Angebotes werden ferner Informationen grundsätzlicher Art gesammelt. Wenn Sie HELLOAMORE besuchen, speichern unsere Webserver, welchen Browser und welches Betriebssystem Sie benutzen, den Namen Ihres Internet Service Providers, die IP Adresse des Rechners, von dem aus Sie die Seiten von HELLOAMORE besuchen, die Webseite, von der aus Sie zu HELLOAMORE kommen, die Webseiten, die Sie bei HELLOAMORE besuchen sowie das Datum, die Uhrzeit und die Dauer des Besuches. Ein Personenbezug dieser Daten besteht zu keinem Zeitpunkt.

§ 11 Nutzungs- und Urheberrechte

Der Betreiber ist im Verhältnis zum Mitglied alleiniger Rechtsinhaber der Vervielfältigungs-. Verbreitungs-, Verarbeitungs- und sämtlicher Urheberrechte sowie des Rechts der unkörperlichen Übertragung und Wiedergabe des HELLOAMORE-Angbotes sowie der einzelnen in ihr enthaltenen Inhalte. Die Nutzung sämtlicher Programme und der darin enthaltenen Inhalte, Materialien sowie Marken- und Handelsnamen ist ausschließlich zu den in diesen AGB genannten Zwecken zulässig.


§ 12 Rücktrittsrecht/Widerrufsrecht

12.1 Sofern mit der Ausführung der Dienstleistung noch nicht begonnen wurde, kann der Nutzer seine auf den Vertragsschluss gerichtete Willenserklärung (Inanspruchnahme entgeltlicher Dienste) innerhalb von einem Monat ohne Angabe von Gründen schriftlich gegenüber von HELLOAMORE, kontakt@helloamore.de widerrufen. Die Frist beginnt mit dieser Belehrung. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.

12.2 Das Widerrufsrecht des Nutzers erlischt nach Inanspruchnahme der Dienstleistung, insbesondere nach erstmaliger Veröffentlichung der Profildaten des Kunden in unserer Datenbank.


§ 13 Gerichtsstand und anwendbares Recht

Soweit rechtlich zulässig, wird als Gerichtsstand Aachen vereinbart. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss deutschen Kollisionsrechts.


§ 14 Änderungen der AGB

14.1 Der Betreiber ist berechtigt, die AGB jederzeit zu ändern. Änderungen werden dem Mitglied per E-Mail mitgeteilt. Hierzu ist statt der Beifügung des kompletten Textes ein Verweis auf die Adresse im Internet ausreichend. Sollte einer Änderung nicht innerhalb von einem Monat ab Mitteilung widersprochen werden, gilt diese als angenommen.

14.2 Das Mitglied kann die AGB jederzeit auf der Website www.HELLOAMORE.de ansehen.


§ 15 Schlussbestimmung/Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, so berührt das die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Die unwirksamen Bestimmungen werden durch solche ersetzt, welche dem verfolgten Zweck am nächsten kommen. Dies gilt entsprechend für den Fall, dass eine Regelungslücke besteht. Der Nutzer erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, dass jeglicher Schriftverkehr von Seiten des Betreibers in elektronischer Form, d. h. per E-Mail, erfolgen kann. Dieser Schriftverkehr zwischen Betreiber und Kunde ist auch dann gültig, wenn Schreiben vom Betreiber keine eigenhändige Unterschrift aufweisen. Änderungen dieser AGB erhält der Kunde per E-Mail/Newsletter spätestens 4 Wochen vor Inkrafttreten übermittelt.


Ergänzende Datenschutzbestimmungen von HELLOAMORE bitte hier klicken